Permalink

off

Bienenschwarm

Warum geht ein Bienenschwarm spazieren?

Trotz langjähriger Erfahrung gerät man immer mal wieder in eine Situation, wie sie nicht oft vorkommt.

Ein Bienenschwarm hängt doch am Baum, in der Hecke, am Zaun – aber er liegt doch nicht auf dem Bürgersteig.

Wo gibt es denn so etwas? In Sprockhövel!

 

 

Ich bekam einen Anruf aus dem Nachbarverein: Wir haben im Moment keine

Möglichkeit dort tätig zu werden. Würden sie sich bitte der Sache annehmen.

Es war dabei allerdings nur die Rede von einem Schwarm, welcher sich in einer Einfahrt befände.

Vor Ort lag mir die Überraschung dann zu Füßen. Was tun? Würde ich die Königin finden, könnte sich die Situation wohl entspannen.

 

 

 

 

Schließlich fand ich diese am Rande des Teppichs, was mir auch nicht gerade logisch erschien. Sie war nun leicht zu fangen und wurde in den Fangkarton befördert.

 

Nun kam Bewegung in die Truppe. Es wurde auch Zeit, denn aufkommender Regen war in dieser Phase nicht hilfreich.

 

 

 

Die Nachzügler mußte ich dann etwas unsanft zusammenfegen, was dann auch entsprechend quittiert wurde.

 

 

 

Die Besitzer des Grundstückes waren interessierte Zuschauer und Herr Pottkämper, so finde ich, ein recht guter Fotograf.

Frau Pottkämper ließ sich selbst nach einem Stich ins Bein nicht davon abhalten, die Aktion aus nächster Nähe – bis zum Schluß – mit zu erleben.

 

 

 

 

Bericht von Günter Kopatzki
Fotos von Herrn Pottkämper

Kommentare sind geschlossen.